13. Juli 2013

Ankunft in Costa Rica!

Hola ihr Lieben!

Vor 2 Tagen bin ich nun in Costa Rica gelandet und beibe noch bis heute mittag in einem Hostel in Alajuela, zusammen mit 20 anderen ATS von GLS, Kaplan und KulurLife (wir haben die gleiche Partnerorgain CR, AiL).
Der Flug war ziemlich lang und mit etwas Stress verbunden, da wir in Madrid nur eine Stunde Aufenthalt hatten und in dieser Zeit mit der Flughafen-U-Bahn 20 Minuten zum anderen Terminal fahren und dann noch 20 Minuten in der Schlange vor der Passkontrolle anstehen mussten. Schließlich kamen wir 10 Minuten vor Ende des Boardings an und trafen in der Schlange auf noch 3 andere GLS'ler (wir warne schon 5 aus Düsseldorf). Der ganze Stress wäre eigentlich unnötig gewesen, da das Boarding sich dann um eine halbe Stunde verzögerte.
Der Flug von Madrid nach San José dauerte 11 Stunden, sodass wir insgesamt etwa 14 Stunden flogen, was sich doch ziemlich in die Länge zog.
Leider hatten wir alle keine Plätze zusammen, sodass ich alleine ganz hinten saß, bis ich feststellte, das hinter mir 2 Jungs von KulturLife saßen, die jetzt mit uns im Hostel sind. Links neben mir saß ein Mann aus Honduras, der total nett und lustig war und mit dem ich mich ein wenig mit meinem gebrochenen Spanisch und meinem Wörterbuch unterhalten konnte.

Freitag morgen gab's zum Frühstück das erste Mal Gallo Pinto (Bohnen mit Reis, wörtlich "gefleckter Hahn")  und danach ging es auf zum Vulkan Poás.
Nachmittags hatten wir noch einmal Orientierung, bei der uns wieder einmal die Regeln erklärt und Tips gegeben wurden.

Heute morgen hatten wir jeder ein Gespräch mit Yolanda oder Marcela ( unsere Betreuerinnen von AiL),die uns etwas über Familie und Schule erzählten. Um etwa 13.30 kommen unsere Familien und holen uns ab.

Alle ATS sind super nett und lustig, ich hoffe, dass ich sie nochmal in diesem halben Jahr treffen kann,aber manche werde ich wohl auf jeden Fall in Nicaragua sehen, da ich nach 3 Monaten einmal ausreisen muss, da dann das Touristenvisum ausläuft. Nach dieser Reise hab ich dann wieder ein Neues für 3 Monate.#

LG Julia

Volcán Poás

Paula, Johanna und ich ;)

Blick auf das Valle Central

typische Straße ;)

Erster Blick auf Costa Rica aus dem Flugzeug! :)

1 Kommentar:

  1. In welchem Hostel bist du in Alajuela unter gekommen? Und warst du zufrieden?
    Bin auch gerade auf der Suche nach der ersten Unterkunft nach der Landung.

    Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen