2. Oktober 2013

Regenzeit, Bingo und Kino :)

Hola ihr Lieben,
Diese Woche bin ich nun schon 3 Monate in Costa Rica, was ich gar nicht fassen kann! Die Zeit bisher ist so rasend schnell vergangen und gleichzeitig hab ich schon so viel erlebt! 

Ende September hat jetzt hier die Regenzeit angefangen, und die soll auch noch bis Mitte November gehen. Meist ist es jetzt so, dass es von morgens bis mittags um 12-13 Uhr warm und sonnig ( meine App sagt ca 27 Grad) ist, und es dann heftig anfängt zu regnen und oft erst nachmittags oder auch gar nicht aufhört. Und wenn man dann mal seinen Regenschirm zu Hause vergisst, kommt man auch wegen nur 100m, die man zum Schulbus läuft, klitschnass dort an. Ich finde außerdem nicht, dass es ein schön warmer Regen ist, sondern es kühlt dann schon auf 16 Grad ab..
Auch planen jetzt alle ihre Ausflüge etc erst wieder am November, was ein wenig blöd ist, da man so im Oktober recht wenig machen kann.

Am Freitag war ich beim Bingo-Abend in der Schule, was aber nicht soo spannend war, und ich hab auch nichts gewonnen. Gewinne wären aber zum Beispiel Wäschekörbe voller Lebensmittel und Süßigkeiten, Mikrowellen etc gewesen, weil die von einer Supermarktkette zur Verfügung gestellt wurden. 

Samstag war ich das erste Mal mit meiner Gastschwester unterwegs, und wir sind mit 2 Freunden von ihr in die Mall gegangen. Da mein Spanisch aber noch nicht so gut ist, dass ich alles und jeden Slang verstehe, sondern meist nur Teile und zig mal "mae" (="alter"), konnte ich nicht wirklich mitreden und war froh, als wir nach einem Snack bei Tacobell (werd ich auf jeden Fall in Deutschland vermissen!) ins Kino gegangen sind, denn ich liebe das karamellisierte Popcorn, den billigen Eintritt (ca 3,50€) und dass die Filme meist im Original, also auf Englisch mit spanischen Untertiteln, sind.

Bis bald,

Julia 



1 Kommentar: